Abi-Gruppe (Alltagstraining - Aufbau 1)

Die Abi-Gruppe eignet sich für die Hunde, die das Basis-Training der Junghundeschule absolviert haben und nun weiter trainieren möchten, um das Gelernte zu festigen. Wir treffen uns zu jedem Termin an einem anderen Ort. Eine Trainingsstunde dauert 60 Minuten.

 

Es geht vor allem um das Festigen des Rückruf-Trainings und der Leinenführigkeit. Der Schwierigkeitsgrad einer jeden Übungen wird erhöht und zusätzlich wird die Ablenkung verstärkt. Somit festigst du eure Signale und dein Junghund wird immer zuverlässiger im Alltag. 

 

Freilauf und Spiel ist nur dann möglich, wenn alle teilnehmenden Hunde sehr gut harmonieren und wird immer im Einzelfall entschieden.

 

Du kannst auch als Quereinsteiger in diese Gruppe eintreten, wenn dein Hund den Rückruf mit der Hundepfeife schon kennt und zumindest zeitweise an lockerer Leine laufen kann.

 

Ergänzend bieten wir allen Mensch-Hund-Teams, die bei uns trainieren oder trainiert haben, 1x im Monat einen „Wandertag“ an. An festen Terminen machen wir mit euch tolle Ausflüge zB. in den Tierpark nach Bochum, auf eine Schifffahrt, einen Stadt-Training mit Café-Besuch oder es steht Alltags-Training in einem Baumarkt oder auch in einem Museums an. Alle Termine erfährst du im Newsletter und in den sozialen Medien.

 


Wichtige Infos

Termine:

 

Kurs B immer samstags um 14 Uhr (mit Katy)

08.09./15.09./29.09./06.10. & 03.11.2018

(1 von 4 Plätzen frei)

   

Kurs C: sonntags um 14 Uhr (mit Katy)

21.10./04.11./11.11./18.11./25.11.2018

noch 3 Plätze frei

 

Kurs D: samstags um 10.30 Uhr (mit Melanie)

17.11./24.11./01.12./08.12. & 15.12.2018

noch 3 Plätze frei

 

Geschlossene Gruppe, Teilnahme erst nach Buchung und Überweisung möglich

 

Kosten: 5 x 60 Minuten: 90 € 

inkl. 19% MwSt. 

Spielregeln

 

- max. 4 Hunde pro Kurs

- eine kostenlose Schnupperstunde kannst du jederzeit ohne deinen Hund nach Rücksprache besuchen

- das Training baut inhaltlich auf der Junghundeschule auf, die du vorher besucht haben solltest

- jeder Mensch trägt für die Handlungen seines Hundes die Verantwortung

- an der Leine: Begrüßung ja, Spiel nein!

- jeder füttert nur seinen eigenen Hund

- Freispiel nur möglich, wenn die Hunde gut harmonisieren 


Nach der Buchung erhältst du Zugang zum Downloadbereich für die Abi-Gruppe und kannst dir dort alle Lern-Skripte runterladen. 



In meinem Gästebuch kannst du dir einen Eindruck verschaffen oder hinterlassen.